Meta

School Lifehacks #1

Liebe Leser, 

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, kann der Schulalltag einen manchmal ganz schön auffressen. Daran kann man leider nichts machen, oder doch? Denn es gibt dafür Lifehacks: Sie helfen uns, unser Leben einfacher zu gestalten. Aus diesem Grund habe ich für euch einen School Lifehack, der- wie ich finde sehr - effektiv und zeitsparend ist.

#1 Ihr schreibt demnächst einen Test oder eine Arbeit und leidet unter Zeitdruck? Zudem müsst ihr ausgerechnet noch eure Haare waschen? Dann habe ich jetzt für euch eine DIY Idee, wie ihr beides gleichzeitig machen könnt, also lernen und Haare waschen:

Wenn ihr das getan habt, könnt ihr problemlos unter der Dusche lernen und habt gleich zwei Sachen miteinander verbunden. Vielleicht fühlt ihr euch sogar ein wenig produktiv.

Tipp: Für diejenigen, die statt einer Dusche eine Badewanne haben, ist es natürlich ein wenig anders. Ihr könnt eure Karteikarten einfach in einer Klarsichtfolie an die Wand kleben. Und für diejenigen, die es schätzen unter der Dusche keine Karteikarten um sich zu haben, aber trotzdem nicht ums Lernen herumkommen, habe ich natürlich auch eine Idee: Ihr könnt euren Lernzettel einfach an Orte kleben, an denen ihr oft vorbei geht, z.B. an den Kühlschrank oder an den Spiegel… Oder ihr fotografiert ihn euch ab und nehmt ihn als Handyhintergrund. So werdet ihr 1. daran erinnert und 2. könnt ihr nochmal vor der Arbeit oder in der Bahn draufschauen.

Jetzt seid ihr gut gerüstet für die nächste Arbeit, die auf euch wartet …

Eure Katharina Feil 🙂

Katharina Feil

15 Jahre alt, besucht die 10. Klasse unserer Schule und ist Redakteurin bei Berthas Echo. Malt und schreibt gerne

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: